Laura Baumgarten, Geschäftsführung

Moin,
ich bin Laura, 23 Jahre alt und komme aus dem Unterbezirk Stade und seit 2014 studiere ich Geschichtswissenschaften.

Ich bezeichne mich selbst als Feministin. Frauen* werden in allen Bereichen des Lebens benachteiligt, erhalten weniger Lohn und gerade jüngere Frauen in der Politik werden kaum wahrgenommen oder ständig unterschätzt. Daher ist es für mich fundamental mich für die vollkommene Gleichberechtigung aller Geschlechter einzusetzen.

Meine politischen Interessen liegen daher beim Feminismus, der Kultur- und Sozialpolitik sowie die Hochschul- und Wissenschaftspolitik. Im Bezirksvorstand der Jusos bin ich für alles Organisatorische, Instagram, das Verbandsmagazin sowie die Erstellung eines Beschluss- und eines Seminarpools zuständig.  Thematisch bin ich außerdem für die Bereiche Familien-, Frauen- und Jugendpolitik, Medien- und Kulturpolitik sowie die Forschungspolitik zuständig.

Ansonsten lese ich bedingt durch mein Studienfach sehr viel und spiele seit 2002 Querflöte im örtlichen Musikverein. Eingetreten in die SPD bin ich 2011. Aktiv bin ich im Ortsverein Drochtersen. Seit 2017 bin ich Geschäftsführerin der Jusos im Bezirk Nord-Niedersachsen. Solltet ihr also Fragen, Anregungen oder Kritik zu Seminaren, Beschlüssen oder Organisatorischem haben, könnt ihr euch jederzeit sehr gerne an mich wenden – ich unterstütze euch sehr gerne in eurer Arbeit vor Ort!

Neben dem Bezirksvorstand bin ich auch in der Juso-Hochschulgruppe meiner Uni aktiv und sitze dort seit drei Jahren im Fachschaftsrat und seit diesem Jahr im Fakultätsrat und war ein Jahr lang studentische Senatorin im Senat meiner Uni.